Einrichtung des Plugins


1. Plugin installieren

  1. Die Datei mame-qr-bill-woocommerce-[version].zip von deinem Konto bei mamedev.ch herunterladen.
  2. Im WordPress-Backend auf der Seite „Plugins > Installieren“ oben auf den Button „Plugin hochladen“ klicken und die ZIP-Datei hochladen (nicht den entpackten Ordner).
  3. Das Plugin unter „Plugins > Installierte Plugins“ aktivieren.

 

2. Lizenz aktivieren

Gehe zu „QR-Rechnung > Einstellungen“ und gib den Lizenzschlüssel ein, den du beim Kauf des Plugins per E-Mail erhalten hast. Du kannst die Lizenz jederzeit in deinem Konto bei mamedev.ch einsehen. Klicke danach auf den Button „Aktivieren“.

 

3. Bankkonto-Daten eingeben

Im Abschnitt „Bankkonto“ auf der Seite „QR-Rechnung > Einstellungen“ müssen mindestens IBAN sowie Kontoinhaber und Adresse eingegeben werden, damit QR-Rechnungen erstellt werden können. 

Wenn QR-Rechnungen mit Referenznummer erstellt werden sollen, muss zusätzlich die QR-IBAN eingegeben werden. Falls du noch keine QR-IBAN für dein Konto besitzt, kannst du die Bank kontaktieren, um eine QR-IBAN zu erhalten.

Das Feld BESR-ID ist optional. Bestimmte Banken empfehlen die Verwendung der bisherigen BESR-ID von ESR-Einzahlungsscheinen (falls vorhanden) für die ersten 6 Stellen der QR-Referenz.

 

4. Zahlungsart aktivieren

Aktiviere unter „WooCommerce > Einstellungen > Zahlungen“ die Zahlungsart „QR-Rechnung“, damit die Zahlungsart an der Kasse angezeigt wird.

 

5. API-Verbindung konfigurieren

Über die API kann eine Verbindung zum eigenen Bankkonto hergestellt werden, damit für jede QR-Rechnung automatisch geprüft werden kann, ob Zahlungen eingegangen sind. Der Status der Rechnungen und der damit verbundenen WooCommerce-Bestellungen kann dadurch automatisch aktualisiert werden.

Für die Nutzung des Services wird ein Zugang zur API von mame sowie ein EBICS-Zugang bei der Bank benötigt. Die Zugangsdaten für die API von mame findest kurze Zeit nach dem Plugin-Kauf in deinem Konto bei mamedev.ch unter „API-Zugangsdaten“

Kontaktiere deine Bank, um einen EBICS-Zugang zu erstellen. Wichtig sind dabei folgende Punkte:

  • Für den EBICS-Zugang muss mame software development hüttig als Datenempfänger angegeben werden bzw. es muss eine Vollmacht erteilt werden, um Gutschriftanzeigen abzurufen. Kontaktiere diesbezüglich direkt deine Bank und du erhältst ein entsprechende Formular.
  • Das Dateiformat von Gutschriftanzeigen muss in camt.054 sein und die Auslieferung sollte mindestens täglich erfolgen.
  • Nachdem die Vollmacht erteilt wurde kann der Setup-Assistent bei den Einstellungen gestartet werden.

 

5.1 Setup-Assistent

Sobald du die Angaben für die mame-API sowie für den EBICS-Zugang erhalten hast, kannst du den Setup-Assistent unter „QR-Rechnung > Einstellungen“ ausführen. In den folgenden Bildern werden die einzelnen Einrichtungsschritte erklärt.

 

5.1.1 API-Zugangsdaten eingeben

Die API-Zugangsdaten findest du in deinem Konto bei mamedev.ch nach dem Kauf des Plugins unter „Mein-Konto > API-Zugangsdaten“.

 

5.1.2 EBICS-Verbindung wählen

Wähle im zweiten Schritt „EBICS-Verbindung von mame“.

 

5.1.3 IBAN eingeben

Gib die IBAN (nicht die QR-IBAN) des Bankkontos in das Feld ein und klicke auf „weiter“. Die Einrichtung ist nun abgeschlossen.